Tipps/Wissen
VR

Sind Sie immer noch besorgt über das einfache Löschen gedruckter Wörter? PASSIONHOSE, um Ihnen zu helfen!

Juli 26, 2022
Sind Sie immer noch besorgt über das einfache Löschen gedruckter Wörter? PASSIONHOSE, um Ihnen zu helfen!

Diesmal brachte PASSIONHOSE eine neue Art, Ihr Logo auf das Produkt zu drucken.


WAS IST LASERMARKIERUNG?

Einfach ausgedrückt ist die Lasermarkierung ein permanenter Prozess, bei dem ein konzentrierter Lichtstrahl verwendet wird, um eine dauerhafte Markierung auf einer Oberfläche zu erzeugen. 

Die Lasermarkierung wird normalerweise mit einer Faser-, Impuls-, Dauerstrich-, Grün- oder UV-Lasermaschine durchgeführt und umfasst eine Vielzahl von Anwendungen. 

Die häufigsten Arten von Lasermarkierungsanwendungen sind:

●Glühen

●Kohlenstoffmigration

●Verfärbung

●Gravur

●Ätzen


Die Lasermarkierung kann automatisiert und mit hohen Geschwindigkeiten verarbeitet werden, während dauerhafte Rückverfolgbarkeitsmarkierungen auf einer Reihe von Materialien hinterlassen werden, darunter Stahl, Titan, Aluminium, Kupfer, Keramik, Kunststoff, Glas, Holz, Papier und Karton. 

Teile und Produkte können mit Text gekennzeichnet werden (einschließlich Seriennummern und Teilenummern); maschinenlesbare Daten (wie Barcodes, eindeutige ID-Codes und 2D-Data-Matrix-Codes); oder Grafiken.


Die Wissenschaft der Laser

Das Wort LASER ist eigentlich ein Akronym für Light Amplification by the Stimulated Emission of Radiation. Ein Laserstrahl beginnt als Atom, das angeregt wird, Lichtteilchen freizusetzen. Dieses Licht kann konzentriert und auf einen Lasermarkierungsbereich gerichtet werden. Die freigesetzte Energie wird in Wellenlängen oder Nanometern (NM) gemessen. Je höher die Wellenlänge, desto stärker der Laserstrahl.

Beispielsweise bietet ein UV-Lasermarkierer mit einer Wellenlänge von etwa 355 nm eine geringere Leistung zum Markieren von wärmeempfindlichen Materialien wie Kunststoff und Glas. Denn UV-Laserbeschrifter und andere Maschinen im „Kaltlaser“ Kategorie weniger Energie abgeben, sind sie eine großartige Lösung für viele organische oder weiche Produkte, da sie das Material weniger wahrscheinlich verbrennen. Ein Faserlaser hingegen arbeitet mit 1070 nm und liefert eine deutlich höhere Leistung, um härtere Materialien wie Metall zu markieren.

Im Vergleich zu anderen nicht-permanenten Markierungsverfahren wie Bedrucken oder Etikettieren benötigt die Lasermarkierung keine Verbrauchsmaterialien und erfordert weniger Wartung. Unser Team bietet außerdem einen schnellen und zuverlässigen Kundensupport, einschließlich zweistündiger Reaktionszeiten und kostenloser Markierungsmuster, für maximale Betriebszeit und Systemproduktivität.


DIE VORTEILE DER VERWENDUNG EINES LASERMARKIERERS

Hersteller können viele Vorteile aus dem Lasermarkierungsprozess ziehen, sei es bei der grundlegenden Identifizierung und Kennzeichnung von Teilen oder bei der vollständigen Rückverfolgbarkeit, um Teile von der Wiege bis zur Bahre zu verfolgen. Die direkte Teilemarkierung mit einer Lasermarkiermaschine liefert dauerhafte, lesbare Markierungen. Die Ergebnisse dieser hochwertigen Markierungen umfassen:

●Höhere betriebliche Effizienz und Produktivität mit weniger Ausschuss und Ausfallzeiten

●Mehr Transparenz und Verantwortlichkeit in der gesamten Lieferkette

● Minimierung kostspieliger Bedrohungen wie Qualitäts- und Fälschungsprobleme

●Gewährleistung der Einhaltung von Branchenvorschriften 




Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
Türkçe
bahasa Indonesia
ภาษาไทย
русский
Português
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
norsk
한국어
Aktuelle Sprache:Deutsch