Tipps/Wissen
VR

Wie oft müssen Hydraulikschläuche ausgetauscht werden?

September 08, 2023

An Hydraulikschläuche denkt man vielleicht nicht jeden Tag, aber sie sind wie die Adern vieler Maschinen und Systeme, die unsere Welt antreiben. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Kraftübertragung in hydraulischen Systemen, insbesondere in Baumaschinen, Fertigungsmaschinen und im Bremssystem Ihres Autos.

Doch trotz ihrer Bedeutung werden sie oft übersehen, bis etwas schief geht.

In diesem Blogbeitrag wird untersucht, wann und warum Sie Hydraulikschläuche ersetzen sollten, um kostspielige Ausfallzeiten, Umweltgefahren und Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

 

Lebensdauer der Hydraulikschläuche

Manchmal treten bei Hydraulikschläuchen keine offensichtlichen Probleme auf – sie altern einfach mit der Zeit. Unabhängig davon, ob sie aktiv im Einsatz sind oder als Ersatzteile im Regal liegen, können beide Szenarien allein aufgrund der Alterung zum Ausfall des Schlauchs führen. Im Allgemeinen liegt die Lebensdauer eines Hydraulikschlauchs bei etwa fünf bis sechs Jahren, einige können jedoch auch bis zu zehn Jahre halten.

Das deutlichste Zeichen dafür, dass Ihr Schlauch das Ende seiner Lebensdauer erreicht hat, ist, wenn er spröde wird und Risse bekommt. Dieser Alterungsprozess kann schleichend erfolgen und ist ein klares Indiz dafür, dass es an der Zeit ist, über einen Austausch des Schlauchs nachzudenken.

 

Weitere Anzeichen, die auf das Ende der Lebensdauer eines Hydraulikschlauchs hinweisen

Hydraulikschläuche arbeiten unter anspruchsvollen Bedingungen und sind hohen Drücken, extremen Temperaturen und ständiger Bewegung ausgesetzt. Im Laufe der Zeit kann es zu Verschleiß kommen, der die Effizienz und Sicherheit des gesamten Hydrauliksystems beeinträchtigt. Zu den häufigsten Anzeichen von Schlauchverschleiß und -schäden gehören:

#1 Leckage

Austretende Hydraulikflüssigkeit ist ein verräterisches Zeichen für einen defekten Hydraulikschlauch. Selbst kleine Lecks können zu erheblichen Problemen führen, wenn sie nicht behoben werden.


#2 Risse

Bei einer Sichtprüfung können Risse in der Außenhülle des Schlauchs aufgedeckt werden. Diese Risse entstehen häufig aufgrund von Faktoren wie Alter, rauen Umgebungsbedingungen oder übermäßiger Biegung während des Betriebs.


#3 Ausbuchtungen

Wölbungen auf der Oberfläche eines Hydraulikschlauchs deuten auf eine mögliche Schwächung der Innenschichten hin. Diese Ausbuchtungen können auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein, beispielsweise auf Druckspitzen oder längere Einwirkung extremer Temperaturen. Wenn die inneren Schichten schwächer werden, kann es zu einem katastrophalen Ausfall des Schlauchs kommen, was gefährlich und kostspielig sein kann.


#4 Abschürfungen

Bei Schläuchen, die mit abrasiven Materialien oder Oberflächen in Kontakt kommen, kann es zu Abrieb an der Außenschicht kommen. Dieser Abrieb zermürbt die Schutzhülle des Schlauchs und verkürzt so dessen Gesamtlebensdauer.


#5 Knicke

Eine unsachgemäße Schlauchinstallation oder -führung kann zu Knicken in den Hydraulikschläuchen führen. Knicke behindern den reibungslosen Fluss der Hydraulikflüssigkeit, was zu Leistungseinbußen führt und mit der Zeit zu Schäden am Schlauch führen kann. Darüber hinaus können sie Druckstellen im Schlauch erzeugen, was das Risiko einer Ermüdung und eines eventuellen Ausfalls erhöht.


#6 Korrosion oder rissige Armaturen

Zusätzlich zu Problemen, die sich direkt auf den Schlauch selbst auswirken, können Korrosion an Armaturen oder gerissene Armaturen ein Anzeichen für mögliche Probleme sein. Korrosion kann die Verbindung schwächen und ihre Fähigkeit zur ordnungsgemäßen Abdichtung beeinträchtigen, was zu Flüssigkeitslecks und verringerter Effizienz führt.

 

Allgemeine Richtlinien zum Austausch von Hydraulikschläuchen

Nachdem wir nun die Faktoren untersucht haben, die die Lebensdauer eines Schlauchs beeinflussen, wollen wir einige allgemeine Richtlinien für den Austausch von Hydraulikschläuchen besprechen. Während bestimmte Austauschintervalle aufgrund von Faktoren wie der Art des Hydrauliksystems und seiner Nutzung variieren können, ist ein proaktiver Ansatz unerlässlich. Zu warten, bis ein Schlauch ausfällt, kann zu kostspieligen Ausfallzeiten und Reparaturen führen.

Als Faustregel gilt, dass Hydraulikschläuche alle 2 bis 5 Jahre ausgetauscht werden sollten, auch wenn sie scheinbar in gutem Zustand sind.

Darüber hinaus können Sie diese nach Erreichen einer bestimmten Betriebsstundenzahl austauschen, wie vom Hersteller der Hydraulikschläuche empfohlen.

Warum ist proaktiver Ersatz eine gute Strategie? Denn Schläuche können sich von innen verschlechtern und die inneren Schichten mit der Zeit schwächen. Und da interner Verschleiß nicht immer sichtbar ist, ist ein vorbeugender Austausch die sicherste Wahl.


Abschluss

Im großen Maschinengefüge stehen Hydraulikschläuche vielleicht nicht im Rampenlicht, aber sie sind die stillen Helden, die dafür sorgen, dass Ihre Systeme reibungslos und sicher funktionieren. Wenn Sie wissen, wann sie ausgetauscht werden müssen, können unerwartete Störungen und potenzielle Gefahren vermieden werden. Achten Sie auf Anzeichen wie Undichtigkeiten, Ausbeulungen und Risse und überprüfen Sie die Anschlüsse sogar auf Korrosion oder Risse, da diese die Integrität Ihres Hydrauliksystems gefährden können.

Wenn Sie Fragen zur Wartung und zum Austausch von Hydraulikschläuchen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter +86-571-81023091 oder über unsere WhatsApp-Chat-Nummer: +86-13666632043.

Ausführlichere Informationen zur Wartung, Inspektion und zum Austausch von Hydraulikschläuchen finden Sie in unseren verwandten Artikeln und in unserer Produktpalette, die Ihnen dabei hilft, die Höchstleistung Ihrer Hydrauliksysteme aufrechtzuerhalten.

 

Häufig gestellte Fragen zum Austausch von Hydraulikschläuchen

Wie oft sollte ich Hydraulikschläuche ersetzen?

Hydraulikschläuche haben normalerweise eine Lebensdauer von etwa 5 bis 6 Jahren, diese kann jedoch je nach Faktoren wie Nutzung, Betriebsbedingungen und Wartung variieren. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihre Schläuche regelmäßig zu überprüfen und auszutauschen, wenn Sie Anzeichen von Abnutzung, Beschädigung oder Alterung bemerken, noch bevor sie ihre maximale Lebensdauer erreicht haben.


Was sind die Anzeichen dafür, dass meine Hydraulikschläuche ausgetauscht werden müssen?

Zu den Anzeichen für Verschleiß und Schäden an Hydraulikschläuchen gehören Leckagen, Risse in der Außenhülle des Schlauchs, Ausbeulungen an der Oberfläche, Abrieb, Knicke sowie Korrosion oder gerissene Anschlüsse. Wenn Sie bei der Inspektion eines dieser Probleme bemerken, ist das ein klarer Hinweis darauf, dass es an der Zeit ist, über einen Austausch des Schlauchs nachzudenken.


Kann ich die Lebensdauer meiner Hydraulikschläuche durch Wartung verlängern?

Ja, regelmäßige Wartung kann dazu beitragen, die Lebensdauer von Hydraulikschläuchen zu verlängern. Dazu gehören Sichtprüfungen, die ordnungsgemäße Schlauchführung, die Sicherung der Schläuche, die Verwendung von Schutzabdeckungen in stark beanspruchten Bereichen und die Befolgung der Empfehlungen des Herstellers von Hydraulikschläuchen für Wartungspraktiken. Durch proaktive Wartung kann ein vorzeitiger Schlauchausfall verhindert werden.


Ist es notwendig, Hydraulikschläuche proaktiv auszutauschen, auch wenn sie in Ordnung zu sein scheinen?

Ja, als vorbeugende Maßnahme empfehlen wir den proaktiven Schlauchwechsel. Schläuche können von innen ohne sichtbare äußere Anzeichen beschädigt werden. Das Warten auf deren Ausfall kann zu kostspieligen Ausfallzeiten, Systemschäden und Sicherheitsrisiken führen. Der Austausch von Schläuchen innerhalb der empfohlenen Intervalle oder bei Erreichen eines bestimmten Alters ist ein proaktiver Ansatz.


Gibt es branchenspezifische Richtlinien für den Austausch von Hydraulikschläuchen?

Ja. In einigen Branchen gelten spezielle Vorschriften und Standards für die Austauschintervalle von Hydraulikschläuchen. Im Luftfahrtsektor gelten beispielsweise strenge Vorschriften für den Austausch von Hydraulikschläuchen, die auf Flugstunden oder Kalenderzeit basieren, je nachdem, was zuerst eintritt.


Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Tiếng Việt
Türkçe
bahasa Indonesia
ภาษาไทย
русский
Português
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
norsk
한국어
Aktuelle Sprache:Deutsch